Drucken

Kreis Einzelmeisterschaft Jugend U 12 in Wutöschingen (27.2.2016)

3. Platz: Eileen Ebi 7. Platz: Clemens Schulmeister

Nach einem Jahr Unterbrechung fand dieses Jahr die U12 Einzelmeisterschaft wiederum in Wutöschingen statt. Unter den 49 Teilnehmern kämpften 17 Mädchen und 32 Jungen in Gewichtsklassen von 26 kg bis 52 kg.

U12 2016.02.27 Teilnehmer 2

Alle Teilnehmer der U12 in Wutöschingen

Die Wettkampfleitung hatte Susi Schlatter. Es wurde auf 2 Matten gekämpft. Durch die Mithilfe der Jugendlichen des Judo-Zentrums an den Wettkampftischen wurde eine schnelle Durchführung der Wettkämpfe gewährleistet. Dadurch war Zeit für Freundschaftskämpfe. Teilnehmer aus gering besetzten Gewichtsklassen hatten die Möglichkeit weitere Wettkampferfahrung zu sammeln, insbesondere da bereits 1 Woche später die südbadischen Meisterschaften stattfanden.

2016u12Lei 2016u12Hel

Wettkampfleitung (links) und Helfer am Kampfrichtertisch (rechts)

Das Rote Kreuz hatte wenig zu tun und das Küchenteam freute sich über den regen Andrang.

 

2016u12RK 2016u12Kue

Rotes Kreuz (links) und Küchenteam mit Betreuer Rolf Schlatter der Wutöschinger Teilnehmer (rechts)

 Hier geht es zum Artikel aus dem Südkurier.

Jugendversammlung (16.3.2016)

Die Jugendversammlung des Judo-Zentrum Wutöschingen wurde am Mittwoch, 16.3. um 18 Uhr in der Alemannenhalle in Wutöschingen abgehalten. Alle Judokas waren zu dieser Versammlung herzlich eingeladen.

Tagesordnung:

1. Begrüßung
2. Jahresbericht des Jugendwartes
3. Entlastung der Jugendvertretung
4. Wahl eines Wahlleiters
5. Neuwahlen
a) des 1. Jugendwartes
6. Verschiedenes, Wünsche und Anträge

Als 1. Jugendwart wurde Michael Hengherr wiedergewählt.

Jahreshauptversammlung (18.3.2016)

Die Jahreshauptversammlung des Judo-Zentrum Wutöschingen fand am Freitag, den 18.3., im Restaurant „Adler“ in Schwerzen statt. Alle aktiven und passiven Mitglieder, die Eltern unserer Judokas sowie Freunde und Gönner waren zu dieser Versammlung recht herzlich eingeladen.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Jahresberichte
  3. Entlastung der Vorstandschaft
  4. Neuwahlen
    a) des 2. Vorsitzenden
    b) der Kassiererin
    c) eines Beisitzers
    Bestätigung des 1. Jugendwartes
  5. Anträge, Wünsche, Verschiedenes

Die Vorsitzende Susi Schlatter berichtete von vielen Aktivitäten während des vergangenen Jahres. Darunter waren Meisterschaftsteilnahmen, Gürtelprüfungen und das Zeltlager in Reckingen. Nicht zu vergessen die Vereinsmeisterschaft als Abschluss im Dezember. Trainer Rolf Schlatter freute sich über die Erfolge in der Jugend U 10 und U 12. Vereinsbeste waren Elena Büche und Elisa Schwarz.

Bestätigt wurden Dirk Büche (links) und Friedel Schlatter (Mitte). Neu gewählt wurde Michael Haas (rechts).

Die Wahlen waren schnell erledigt. Bestätigt wurden Dirk Büche als stellvertretender Vorsitzender und Friedel Schlatter als Kassiererin. Beisitzer Elmar Kostenbader trat nach sechsjähriger Tätigkeit nicht mehr an, Susi Schlatter bedankte sich herzlich bei ihm. Nachfolger wurde Michael Haas.

Der Verein hat etliche Termine im Programm: Die Kreismeisterschaft der Jugend U 12 wurde Ende Februar ausgerichtet, für deren reibungslosen Ablauf das Judo-Zentrum ein großes Lob erhielt. Als weiteren Wettkampf steht die Kreismeisterschaft der Jugend U 10 im Juni an. Es folgen weiterhin Meisterschaftsteilnahmen, Gürtelprüfungen, drei Altpapiersammlungen und ein Ausflug. Außerdem organisiert der Verein einen Trainerassistentenlehrgang für Jugendliche. „Es ist sehr erfreulich, dass viele Jugendliche die hauptamtlichen Trainer im Anfänger- und Kindertraining unterstützen“, so Susi Schlatter.

Der Verein wird im nächsten Jahr 40 Jahre alt. „Dies ist zwar kein klassisches Jubiläum, trotzdem könnten wir das feiern, indem wir ein Turnier ausrichten und einen Tageslehrgang mit Olympiasieger Ole Bischof durchführen“, sagte die Vorsitzende. Die Mitglieder fanden diese Ideen gut.

19. Internationaler Eglisee Cup (17.4.2016)

1. Platz: Elena Büche

Eglisee Basel 2016

Gleich neben dem Badischen Bahnhof in Basel befindet sich das Dojo des Judoclubs Budokan. Auf 2 Matten wurde international gekämpft. Elena Büche setzte sich mit 3 erfolgreichen Kämpfen durch.

11. Freiburger Pokalturnier (24.4.2016)

3. Platz: Elena Büche

Freiburger Pokalturnier 2016

Bei typischem Aprilwetter mit Sonne, Regen und Schneefall fand das diesjährige Freiburger Pokalturnier statt. Wie immer war es hochkarätig besucht, mit Teilnehmern aus ganz Baden und Umgebung. Elena Büche erkämpfte sich bei 7 Teilnehmern in ihrer Gewichtsklasse einen tollen dritten Platz. Es ist ihr erstes Jahr in der U15.

Freiburger Pokalturnier 2016 2 Freiburger Pokalturnier 2016 3

Auf Grund eines etwas chaotischen Wettkampfschemas musste sie gegen 2 Gegner doppelt antreten und hatte insgesamt 5 Kämpfe. Dabei gewann sie auch einmal gegen die Erstplatzierte. Ein hervorragendes Ergebnis.

Gürtelprüfungen (im Mai 2016)

8 Judokas haben erfolgreich ihre Gürtelprüfung bestanden:

Gürtelprüfungen im Mai

Erfolgreiche Teilnehmer an den Gürtelprüfungen

weiß-gelb  

Josua Ebi, Kiran Rudigier, Emma Frech, Mira Baumgartner, Isaiah Schwarz, Elisa Süß

blau

Daniel Tröndle

braun

Alida Büche

 

Kreis Einzelmeisterschaft Jugend U 10 in Wutöschingen (11.6.2016)

An der Kreis Einzelmeisterschaft der Jugend U 10 nahmen insgesamt 55 Judokas vom Kreis Hochrhein teil.

U10 2016 Teilnehmer

Das Judo-Zentrum Wutöschingen war mit 11 Teilnehmern sehr gut vertreten und erzielte tolle Erfolge:

1. Platz  Tessa Ebi, Jan Ebi, Karl Winkler
2. Platz Emma Frech, Leonie Haas, Isaiah Schwarz
3. Platz Mira Baumgartner, Leni Winkler, Lian Büche, Josua Ebi, Kiran Rudigier


Die Wutöschinger Teilnehmer wurden von Rolf Schlatter betreut und vor dem Wettkampf motiviert:

Bei den Wettkämpfen wurde intensiv mitgefiebert:

Auch ein kleinere Judoka kann erfolgreich einen größeren werfen:

Südbadische Einzelmeisterschaft Jugend U 10 in Villingen (18.6.2016)

1. Platz  Leonie Haas, Jan Ebi
2. Platz Karl Winkler
3. Platz Isaiah Schwarz

Suedbadische EM U10 2016

Unsere Teilnehmer an der Südbadischen Einzelmeisterschaft U10 in Villingen (es fehlt Karl Winkler)

Oliver-Gedächtnisturnier in Bad Säckingen (25.6.2016)

1. Platz  Tessa Ebi
2. Platz Eileen Ebi

Am Oliver-Gedächtnisturnier in Bad Säckingen erkämpfte sich Tessa Ebi in der Jugend U 10 und U 12 jeweils den ersten Platz. Eileen Ebi erreichte den 2. Platz in der Jugend U 12.

Gürtelprüfungen (Juni 2016)

14 Judokas haben erfolgreich ihre Gürtelprüfung bestanden:

weiß-gelb Emelie Haas, Vivien Vetter, Moritz Morath, Samuel Petzoldt, Vivien Petzoldt, Lorelay Petzoldt, Louis Zaugg, Miriam Horoba
gelb Ebi Tessa, Timon Bacher, Leonie Haas, Jan Ebi
gelb-orange Elisha Schwarz, David Lemme

 

Guertelpruefung 2016

Teilnehmer der Gürtelprüfung

Gürtelprüfungen (Juli 2016)

9 Judokas haben erfolgreich ihre Gürtelprüfung bestanden:

gelb-orange Eileen Ebi
orange Clemens Schulmeister
blau Joachim Albrecht, Elias Brasser, Yves Guldimann , Elena und Philipp Weißenberger
braun Sophia Brachlow und Albert Wilker

Teilnehmer der Gürtelprüfung

Training mit Olympiasieger Frank Wieneke in Tiengen (17.9.2016)

Olympiasieger Franke Wieneke ist als Olympiasieger und ehemaliger Bundestrainer ein sehr erfahrener Judoka. Sein Training ist diszipliniert und macht Spaß.

Am Vormittag wurden über 90 Minuten die U15-jährigen trainiert. 10 Teilnehmer waren aus dem Judo-Zentrum Wutöschingen. Beim Aufwärmen war Beweglichkeit gefordert, denn die Kinder mussten u.a. auf dem Rücken robben, ohne dabei mit Armen und Beinen den Boden zu berühren, was unterschiedlich gut gelang.

Seinen Partner kann man tragen, sowohl auf dem Rücken

Wieneke U15 Huckepack

als auch bauchseitig

Wieneke U15 Bauchpack

und auch schieben. Alles machte sichtlich Spaß.

Wieneke U15 Schieben 3

Auch die Technikübungen kamen nicht zu kurz.

Wieneke U15 Technik

Das Training der Erwachsenen war am Nachmittag mit 4 Stunden Gesamtdauer für einige Teilnehmer fordernd, insbesondere da dieses Training kurz nach der Sommerpause stattfand. Auch hier hatten die Teilnehmer Spaß am Schieben und Sperren

Wieneke Ue15 Schieben

wodurch Würfe intensiver trainiert werden können.

Wieneke Ue15 Schieben2

Auch wurden effiziente Bodentechniken erlernt.

Wieneke Ue15 Boden

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an den Judo-Club Tiengen für die Einladung an diesem tollen Training teilnehmen zu dürfen.

Südbadische Einzelmeisterschaft U15 in Efringen-Kirchen (24.09.2016)

2. Platz

Elena Büche

In der Jugend U 15 startete Elena Büche als jüngste von 9 Mädchen in ihrer Gewichtsklasse.Elena gewann ihre ersten beiden Kämpfe gegen Lara Grieco und Fanya Butz (beide aus Haltingen) vorzeitig mit Ippon. Im Finale verlor Elena mit einer Fußtechnik gegen Lea Koch (Villingen). Damit erreichte Elena den 2. Platz und qualifizierte sich für die Badische EM U15 in Tiengen.

Badische Einzelmeisterschaft U15 in Tiengen (1.10.2016)

3. Platz

Elena Büche

Anknüpfend an ihren Erfolg bei der Südbadischen Einzelmeisterschaft erkämpfte sich Elena Büche den dritten Platz bei der Badischen der Jugend U 15 in Tiengen und ist somit für die Süddeutsche Einzelmeisterschaft qualifiziert.

Ausbildung zum Sportassistenten Judo in Bad Krozingen

2.10.2016: Gut besucht war die Ausbildung des Badischen Judobundes zum Trainerassistenten. Von Wutöschingen nehmen 3 Jugendliche teil. Die Leitung hatten Walter Groß und Terry Diaconu.


Süddeutsche Einzelmeisterschaft der Jugend U 15 in Backnang (23.10.2016)

Elena Büche stellte sich der Herausforderung der höchsten Meisterschaft ihrer Altersklasse und kämpfte in sprichwörtlich "mitreißenden" Begegnungen. Wer hier teilnimmt trainiert hart.

Der Wettkampf war professionell organisiert. Neben den 3 Schiedsrichtern auf der Matte wurde jeder Kampf per Video aufgezeichnet um unklare Situationen auflösen zu können. Rechts im Bild ist der Zuschauerbereich klar durch Banden abgetrennt. Hervorstehend sind die Trainerboxen, von welchen je ein Trainer seinen Kämpfer lautstark anleitete.

Suedeutsche U15 2016

Gürtelprüfungen (Dezember 2016)

11 Judokas haben erfolgreich ihre Gürtelprüfung bestanden:

weiß-gelb Liam Basler, Enya Brogle, Nora Brogle, Lina Schalk
gelb Lian Büche, Elisa Süß
gelb-orange Nils Schalk
orange Kubilay Tutal
orange-grün Julian Meier
grün Elena Büche, Katharina Holzmayr

 

Gurtelprufung Dezember 2016

Teilnehmer der Gürtelprüfung (2 Teilnehmer fehlen auf dem Bild)

Vereinsmeisterschaften und Weihnachtsfeier (3.12.2016)

Titelkämpfe

An den Titelkämpfen um die Vereinsmeisterschaft beteiligten sich insgesamt 37 Judokas des Judo-Zentrums.

Vereinsmeisterschaften 2016 Alle

Alle Teilnehmer der Vereinsmeisterschaften.

Zahlreiche Eltern und Verwandte verfolgten die spannenden und interessanten Kämpfe auf der Judo-Matte. Die Trainer Rolf Schlatter und Michael Hengherr übernahmen die Kampfrichterfunktion:

Vereinsmeisterschaften 2016 Kampfrichter

Gekämpft wurde auf 2 Matten. Kampfrichter Rolf Schlatter (links) und Michael Hengherr (rechts)

Hier einige Bilder:

Vereinsmeisterschaft 2016 Wettkampf 10 Vereinsmeisterschaft 2016 Wettkampf 7

Vereinsmeisterschaft 2016 Wettkampf 2 Vereinsmeisterschaft 2016 Wettkampf 1

Wettkampfbilder

Auch die älteren Jugendlichen kämpften engagiert mit.

 Vereinsmeisterschaft 2016 Wettkampf 0 Vereinsmeisterschaft 2016 Wettkampf 4

Vereinsmeisterschaft 2016 Wettkampf 8 Vereinsmeisterschaft 2016 Wettkampf 5

Wettkampfbilder

 Folgende Resultate ergaben sich:

Vereinsmeister 

Kian-Fynn Gerspach, Cédric Mayer, Jan Ebi, Emelie Haas, Moritz Morath, Leni Winkler, Isaiah Schwarz, Leonie Haas, Clemens Schulmeister, Eileen Ebi, Elena Büche, Daniel Tröndle
2. Platz

Julian Majocko, Jakob Preiser, Kiran Rudigier, Mira Baumgartner, Samuel Petzoldt, Emma Frech, Timon Bacher, Tessa Ebi, Karl Winkler, Louis Zaugg Heinz Winkler, Joachim Albrecht

3. Platz   Josua Ebi, Enya Brogle, Liam Basler, Lina Schalk, Nora Brogle, Lian Büche, Elisha Schwarz, Nils Schalk, Lorelay und Vivien Petzoldt, Elisa Süß, Kubilay Tutal, Elias Brasser

 

Vorführungen

Die jüngeren Judokas zeigten verschiedenste akrobatische Figuren:

 Vereinsmeisterschaft 2016 Akrobatik Vereinsmeisterschaft 2016 Akrobatik 3

Vorführung von geometrischen Figuren

3 Blaugurte zeigten die zur Blaugurtprüfung erforderliche Kata (Abfolge von Schritten und Würfen):

Vereinsmeisterschaft 2016 Kata Vereinsmeisterschaft 2016 Kata 2

Kata zur Blaugurtprüfung

Ehrungen

Die Vorsitzende Susi Schlatter bedankte sich bei ihrem Vorstandsteam, den Trainern, Trainerassistenten und allen weiteren Helfern für ihr Engagement.

Alle Judokas erhielten eine Medaillen und Urkunde sowie einen Kinogutscheine. In diesem Rahmen wurden auch die trainingsfleißigsten Judokas geehrt. Dies waren Louis Zaugg, Emelie Haas, Elena und Alida Büche und Clemens Schulmeister. Als erfolgreichste Kämpferin 2016 erhielt Elena Büche eine Ehrenurkunde.

Vereinsmeisterschaft 2016 Fleissigste Erfolgreichste

Trainingsfleißigste und erfolgreichste Jodokas

Susi Schlatter wird mit Jahresende von ihrem Traineramt zurücktreten. Der 2te Vorsitzende Dirk Büche bedankte sich recht herzlich für würdigte ihr jahrelanges Engagement für den Verein. Neben ihren nationalen und internationalen sportlichen Erfolgen (u.a. mit 2 Deutschen Meistertiteln) war sie über viele Jahre Trainer und zugleich 18 Jahre Vorsitzende. Für dieses außerordentliche Engagement wurde sie zum Ehrenmitglied ernannt.

Vereinsmeisterschaften 2016 Ehrenmitglied

Ernennung von Susi Schlatter zum Ehrenmitglied

 

 

 

Zugriffe: 1521